Geheimakte: OEZ

Geheimakte: OEZ

ANTENNE BAYERN - Christoph Lemmer

Am 22. Juli 2016 ermordet der 18jährige David Sonboly am Münchner Olympia Einkaufszentrum 9 Menschen. Ein Jahr vorher hatte er in einem Online-Forum einen ersten Versuch gemacht, eine Waffe zu kaufen. Der, den er nach der Waffe fragte, war ein verdeckter Ermittler. Der Justiz gilt die Tat als aufgeklärt. Der Täter ist tot. Sein Waffenlieferant wurde zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Aber ist der Fall damit wirklich erledigt? Ich bin Christoph Lemmer, Reporter bei Antenne Bayern. Seit einem Jahr recherchiere ich an diesem Fall. Nach und nach habe ich immer mehr darüber erfahren. Und die Recherchen führten zu einem Netz, in dem sich Kriminelle, Waffenverrückte, Betrüger, Terrorplaner, Reichsbürger und Neonazis trafen. Auch eine Behörde war in diesem Netz. Verdeckt, verschlüsselt, geheim. Bis jetzt. Geheimakte OEZ. Ein Podcast von ANTENNE BAYERN.

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Am 22. Juli 2016 ermordete der 18jährige David Sonboly neun Menschen – fast alle Jugendliche. Sämtliche Opfer waren nichtdeutscher Herkunft – Türken, Araber, Sinti. Die Tatwaffe stammt aus dem Darkweb, aus einem Netz von Neonazis, Reichsbürgern, Kriminellen. Und genau gegen den König des Darkweb gibt es jetzt einen Prozess

Vorherige Folgen

  • 7 - #06 OEZ - Der neue Prozess 
    Mon, 05 Nov 2018
  • 6 - #05 OEZ - Wut und Trauer 
    Wed, 04 Apr 2018
  • 5 - #04 OEZ - Der Dealer 
    Wed, 28 Mar 2018
  • 4 - #03 OEZ - Ali, der sich David nannte 
    Wed, 21 Mar 2018
  • 3 - #02 OEZ - 22. Juli 2016 
    Wed, 14 Mar 2018
Mehr Folgen anzeigen

Weitere deutsche nachrichten und politik-Podcasts

Weitere internationale nachrichten und politik-Podcasts

Andere Podcasts von Antenne Bayern

Wählen sie eine Kategorie