Verbrechen der Vergangenheit

Verbrechen der Vergangenheit

GEO EPOCHE / Audio Alliance

Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen wir ein in die Elendsviertel Londons, wo um 1830 skrupellose Leichenverkäufer ihr Unwesen treiben. Wir begeben uns auf die Spuren legendenumwobener Verbrecher wie Pablo Escobar, reisen zu den Grabräubern im Alten Ägypten - und begegnen dem vielleicht schlimmsten Serienmörder aller Zeiten.

Kategorien: Bildung

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Zu Hunderten strömen Goldschürfer, Abenteurer, Spieler und Händler 1876 in die Black Hills im heutigen South Dakota. Aus ihrem illegalen Camp in einem Reservat der Sioux erwächst binnen weniger Monate die Stadt Deadwood. Ein Ort ohne Sheriff, ohne Bürgermeister – ohne Recht und Ordnung. AKTION: Hörerinnen und Hörer dieses Podcasts können unter www.geo-epoche.de/podcast kostenlos ein eBook aus unserem aktuellen Heft "Verbrechen der Vergangenheit" herunterladen. Außerdem können Sie das komplette Magazin unter www.geo-epoche.de/verbrechen versandkostenfrei bestellen.

Vorherige Folgen

  • 24 - Deadwood: Stadt ohne Gesetz 
    Fri, 05 Feb 2021
  • 23 - Stalin als Bankräuber: Aufstieg eines Gangsters 
    Fri, 22 Jan 2021
  • 22 - Japans Verbrecherclans: Die Macht der Yakuza 
    Fri, 08 Jan 2021
  • 21 - Seeräuberin Grace O’Malley: Die Piratenkönigin 
    Fri, 25 Dec 2020
  • 20 - Making of: Wie GEO Epoche die Verbrechen der Vergangenheit rekonstruiert 
    Fri, 18 Dec 2020
Mehr Folgen anzeigen

Weitere deutsche bildung-Podcasts

Weitere internationale bildung-Podcasts

Wählen sie eine Kategorie