SWR2 Glauben

SWR2 Glauben

SWR

In SWR2 Glauben geht es um Auseinandersetzungen zu Glauben, Ethik und Sozialem. In hintergründigen Reportagen fragen wir nach, wie Menschen den Sinn ihres Lebens und ihren Kompass finden, wo sie integriert oder benachteiligt sind.

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Die Zahl hilfsbedürftiger Senioren steigt. Angesichts 200.000 fehlender Fachkräfte werden daher die Möglichkeiten von Technik und künstlicher Intelligenz in der Pflege diskutiert. Das Schlimmste ist die Einsamkeit. Die Zeit, in der sich Pflegerinnen und Pfleger im Altenheim um einzelne Bewohner kümmern, ist knapp bemessen. Laut dem Deutschen Pflegerat fehlen bundesweit 200.000 Fachkräfte - Tendenz steigend. Zugleich leben in Deutsch land mehr und mehr Menschen, die im Alter auf Hilfe angewiesen sind. Kann Technik in der letzten Zeit des Lebens etwas verbessern? Oder geht der Fortschritt auf Kosten der Menschlichkeit? Das beleuchtet die Folge im Gespräch mit Seniorinnen und Senioren, Pflegekräften und denen, die sich um die Zukunft einer guten Pflege Gedanken machen.

Vorherige Folgen

  • 472 - Robotik in der Pflege 
    Tue, 26 Jul 2022 - 0h
  • 471 - Wird Zuteilungsmedizin unausweichlich? 
    Fri, 22 Jul 2022 - 0h
  • 470 - Ein Kind um jeden Preis? Wenn der Kinderwunsch fragwürdig wird. 
    Wed, 27 Jul 2022 - 0h
  • 469 - Wie weit darf Schwangerenvorsorge gehen? Wenn werdende Eltern zwischen 
    Fri, 22 Jul 2022 - 0h
  • 467 - Schwarz, jung, weiblich – Frauen gegen Rassismus in Deutschland 
    Wed, 13 Jul 2022 - 0h
Mehr Folgen anzeigen

Weitere deutsche %(religion und spiritualität)s-Podcasts

Weitere internationale religion und spiritualität-Podcasts

Andere Podcasts von SWR1 Baden-Württemberg

Wählen sie eine Kategorie