radioWissen

radioWissen

Bayerischer Rundfunk

radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Lasziv, also frech, unanständig und verspielt nennt der römische Rhetoriker Quintilian die Metamorphosen des Ovid. Vielleicht sind dessen Verwandlungsgeschichten gerade deshalb ein literarischer Dauerbrenner. Seit 2000 Jahren regen die Metamorphosen Musiker, Maler, Bildhauer und Dichter immer wieder zu neuen Werken an. Von Simon Demmelhuber

Vorherige Folgen

  • 6429 - Ovids Metamorphosen - Verwandlungsgeschichten als Dauerbrenner 
    Sun, 14 Apr 2024
  • 6428 - Empire - Ein Hauch von Napoleon 
    Thu, 11 Apr 2024
  • 6427 - Düfte als Sprache - Kommunikation im Tierreich 
    Thu, 11 Apr 2024
  • 6426 - Verhandeln - Rhetorik, Macht und Nervenkrieg 
    Wed, 10 Apr 2024
  • 6425 - Toxische Beziehungen - Wenn Liebe giftig wird 
    Wed, 10 Apr 2024
Mehr Folgen anzeigen

Weitere deutsche wissenschaft und medizin-Podcasts

Weitere internationale wissenschaft und medizin-Podcasts

Andere Podcasts von Bayern 1

Wählen sie eine Kategorie